Wulf hat es geschafft den Makel von 2010 auszugleichen. Damals hat er den Rekord wegen technischem Defekt verpasst, obwohl er auf Rekordkurs war. Er war zwar 2010 besser auf die Langstrecke vorbereitet, dafür war heuet das Fahrzeug besser prepariert, das Wetter optimal, und die Strecke einige Prozent besser.

Wulf ist 324 Runden gefahren (676,188km),664,98km galt es zu überbieten. Schnitt 56,349km/h

DIe PowerTapenabe gab 162Watt als Mittel aus

Schnellste Runde 62,9km/h

Zurück